Das FPGZ gegen Rassismus

Seit den 1960er Jahren gibt es den “internationalen Tag gegen Rassismus”, der von den Vereinten Nationen ins Leben gerufen wurde und jedes Jahr im März stattfindet. Seit einigen Jahren beteiligt sich daran auch das FPGZ. Denn die Schule trägt den Titel “Schule ohne Rassismus – Schule mit Courage”.
Im vergangenen Jahr startete der erste Lockdown kurz vor dem Gedenktag, in diesem Jahr ist noch unsicher, in welchem Rahmen er genau stattfinden wird.
Doch das FPGZ möchte sich an jedem Tag des Jahres gegen Diskriminierung und für Toleranz einsetzen.
Daran erinnert der Beitrag zum Tag gegen Rassismus aus dem Jahr 2019. Für diesen Film haben die damaligen Schülersprecher Projektmittel aus dem Fonds “Zukunft der Jugend” und des Aktions- und Initiativfonds “Demokratie leben” beantragt. Den Eigenanteil hat die Verein der Freunde und Förderer des FPGZ bezahlt.
Ob 2019 oder heute: Ein eindrücklicher und lohnenswerter Film.

Tag gegen Rassismus (2019): So erleben Schüler*innen Rassismus

Kontakt
  • Haldenrainstraße 136, 70437 Stuttgart
  • +49 711 21657220
  • fpgz@stuttgart.de
Service Dokumente
Möchten Sie Ihr Kind für die 5. Klasse anmelden? Kompakte Informationen finden Sie auf unserer Serviceseite auf dem Schulflyer.
Zu den Downloads