Besuch der Sonderausstellung “American Dreams” im Haus der Geschichte

Der American Dream ist fester Bestandteil des Bildungsplans. Aus diesem Grund besuchten wir, der Englisch-Leistungskurs von Frau Thomalla, die ihm gewidmete Sonderausstellung im Haus der Geschichte.

James Truslow Adams, der den Begriff einst prägte, definierte ihn wie folgt: “a dream of a better, richer and happier life for all our citizens of every rank.”

Zahlreiche Menschen sind in den vergangenen Jahrhunderten diesem Ideal gefolgt und in die USA ausgewandert, in der Hoffnung, dort ihren ganz persönlichen American Dream zu leben.

Dank einer interessanten und sehr anschaulichen englischsprachigen Führung erfuhren wir, welche (teils beachtlichen) Fußspuren baden-württembergische Auswanderer in den USA hinterlassen haben.

Text und Bilder: Fr. Thomalla

Kontakt
  • Haldenrainstraße 136, 70437 Stuttgart
  • +49 711 21657220
  • fpgz@stuttgart.de
Aktuelles
Alle Ansehen
Service Dokumente
Kompakte Informationen finden Sie auf unserer Serviceseite auf dem Schulflyer.
Zu den Downloads