Neue Schülersprecherinnen wollen viel bewirken

Yvonne und Leonie aus der Jahrgangsstufe 2 haben sich in diesem Schuljahr bei der Schülersprecherwahl durchgesetzt.
Die beiden wollen viel bewirken: Neben Partys an der Schule und der Gestaltung des Pausenhofs sind ihnen auch große gesellschaftliche Themen sehr wichtig. Klimafreundlichkeit könnte am FPGZ durch eine bienenfreundliche Gestaltung des Teiches oder die Einführung der Suchmaschine “Ecosia”, durch deren Nutzung Bäume gepflanzt werden, umgesetzt werden. Der Tag gegen Rassismus soll nicht nur ein Aktionstag sein, sondern die Themen Diskriminierung und Vielfältigkeit sollen an diesem Tag ebenso ausführlich im Unterricht besprochen werden.
“Das Schicksal dieser Welt liegt in unserer Hand”, werben die beiden in ihrem Wahlvideo und sind sich sicher: Auch die großen gesellschaftlichen Themen können schon am FPGZ in kleinen Schritten angegangen werden.
Damit überzeugten sie die Mehrheit der Schüler*innen am FPGZ. Auf dem zweiten Platz folgen ihnen Nurettin und Emre, Platz drei geht an Tamay und Yemina.
Herzlichen Glückwunsch an die Wahlgewinnerinnen und viel Erfolg bei der Umsetzung der Ideen.

Kontakt
  • Haldenrainstraße 136, 70437 Stuttgart
  • +49 711 21657220
  • fpgz@stuttgart.de
Service Dokumente
Möchten Sie Ihr Kind für die 5. Klasse anmelden? Kompakte Informationen finden Sie auf unserer Serviceseite auf dem Schulflyer.
Zu den Downloads