Auftaktveranstaltung zur 21-Tage-Challenge

21 Tage beschäftigen sich 20 Schüler:innen vom städtischen klassischen Gymnasium in Jakutsk/Russland und 15 Schüler:innen vom FPGZ mit dem Thema Nachhaltigkeit. Die Teilnehmer:innen des Online-Austausches zwischen Stuttgart und Jakutsk haben sich jeweils eine Challenge überlegt, die sie 21 Tage lang durchführen werden. Manche stellen Informationen über veganes Leben zusammen, andere sammeln Müll, wieder andere beschäftigen sich mit russischen und deutschen Musikgruppen, die über soziale Probleme in unseren Ländern Texte schreiben.

Jeden Tag schreiben die deutsch-russischen Teams in ihr digitales Tagebuch und berichten sich gegenseitig von ihrer Challenge. Dabei muss natürlich der Zeitunterschied von 8 Stunden mitbedacht werden.

Bevor es jedoch mit den einzelnen Challenges losgehen konnte, mussten sich die Teilnehmenden erst einmal kennenlernen. Dazu haben wir am 27.10.2021 eine gemeinsame Videokonferenz durchgeführt. Zu Beginn wurde ein Spiel gespielt, im Anschluss folgten Präsentationen über unsere Schulen und unsere Städte.

Zum Schluss der Konferenz lernten sich die Teams in Breakout-Rooms kennen und tauschten ihre Kontaktdaten aus. Wir hoffen, dass alle, die am Projekt beteiligt sind, viel übereinander lernen und dass das Thema Nachhaltigkeit sowohl in Jakutsk als auch in Stuttgart an Bedeutung gewinnt.

Wir freuen uns außerdem sehr, dass erste Projektergebnisse am 23. November im Rahmen der Festveranstaltung anlässlich des 15-jährigen Bestehens der Koordinierungsbüros im deutsch-russischen Jugendaustausch vorgestellt werden.

Kontakt
  • Haldenrainstraße 136, 70437 Stuttgart
  • +49 711 21657220
  • fpgz@stuttgart.de
Service Dokumente
Möchten Sie Ihr Kind für die 5. Klasse anmelden? Kompakte Informationen finden Sie auf unserer Serviceseite auf dem Schulflyer.
Zu den Downloads