Zum Tod von Studiendirektor i.R. Walter Müller (30.9.1936-6.3.2021)

Walter Müller hat als Mathematik- und Physiklehrer im Jahr 1966 seine erste feste Stelle am Gymnasium Zuffenhausen, wie es damals noch hieß, angetreten. Und er ist der Schule treu geblieben bis zu seiner Pensionierung im Jahr 2000.
Treue war sein Leitmotiv und diese war nicht nur zeitlich zu verstehen. Herr Müller war seinen Klassen ein zuverlässiger, hilfsbereiter und verständnisvoller Begleiter. Und mit der ganzen Schule war er weit über seinen Unterricht hinaus eng verbunden. Er war ein musischer Mensch und hatte Freude an den vielfältigen musikalischen Aktivitäten an der Schule. Mit seinem organisatorischen Talent und seinen technischen Fähigkeiten unterstützte er deshalb den musischen Bereich und besonders seinen Kollegen, den Musiklehrer Heinz Spaeth (gestorben 2019), bei den Chor- und Orchesterreisen. Die große Reise zu einem Musikwettbewerb nach Middelsborough in England im Jahr 1968 und auch die entsprechenden Reisen später ins Elsass und nach Paris wurden von ihm vorbereitet und von ihm als Betreuer begleitet. Von seiner Freundlichkeit und seiner Hilfsbereitschaft haben alle in der Schule profitiert: Eltern, Schüler und Kollegen.
Im Jahr 2019 hat er noch einmal an einem Klassentreffen von früheren Schülerinnen und Schülern zu deren großer Freude teilgenommen. Ich durfte am Abend dieses Treffens in einem Vereinslokal in Stammheim die treue Verbundenheit, die er zu seinen Schülern pflegte, erleben. Und umgekehrt die verehrende Verbundenheit von ins Alter gekommenen Schülerinnen und Schülern mit ihrem früheren Klassenlehrer.
Walter Müller war Ehrenmitglied in unserem Förderverein. Viele Jahre vertrat er die Schule im Vorstand.

Erhard Hönes

Kontakt
  • Haldenrainstraße 136, 70437 Stuttgart
  • +49 711 21657220
  • fpgz@stuttgart.de
Service Dokumente
Möchten Sie Ihr Kind für die 5. Klasse anmelden? Kompakte Informationen finden Sie auf unserer Serviceseite auf dem Schulflyer.
Zu den Downloads